Wettbewerb

verwebt und nicht verstrickt!

Die Handstrickgarne von Schoppel-Wolle sind so schön, dass es schade wäre, sie nicht auch zum Weben einzusetzen! Wir haben schon in den Kursen einige Erfahrungen damit gesammelt und waren nun gespannt, welche kreativen Ideen die TeilnehmerInnen am Wettbewerb hatten. Nachstehend einige Bilder der eingesandten Arbeiten.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen TeilnehmerInnen für die tollen Einsendungen! Jede(r) setzte die Wolle auf ganz unterschiedliche Weise ein und so kam ein Strauss spannender Umsetzungen zusammen. Vielen Dank an alle fürs Mitmachen!

Die Jury hat zwei Preise vergeben:

Beatrice Schmid
Beatrice Schmid, Langnau                                                                                  Michèle Embleton,   Luxembourg
Das Publikum hat anlässlich des Swiss Yarn Festivals vom 30.und 31. März 2019 den Publikumspreis verliehen an:

Ursula Vérgés, Bonstetten

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

 

Nachfolgend einige  Bilder von all den Einsendungen: