Kursleitung: Maikki Karisto
29/18 Sticken im Bayeux-Stich

Datum/Zeit
16/06/2018 - 17/06/2018
Ganztägig

Kursort
Zürcher Stalder AG

Kurskategorie
Sticken


Beim weltberühmten Teppich von Bayeux (auch Bildteppich der Königin Mathilda genannt) handelt es sich um eine ca. 50 cm hohe und fast 70 Meter (!) lange Stickerei, die die Eroberung von England durch den Normannenherzog Wilhelm den Eroberer darstellt. Geradezu genial war die Idee der damaligen Sieger, mit diesem Teppich ihre eigene Version der Geschehnisse für Jahrhunderte im Bewusstsein der Leute und in den Geschichtsbüchern niederschreiben zu können. Während ihrer Ausbildung zur Textil-Restauratorin hat sich Maikki Karisto eingehend mit diesem hochmittelalterlichen Teppich befasst und wird in diesem Kurs die Entstehung und die Geschichte des Teppichs beleuchten. Neben den höchst spannenden Hintergrundinformationen wird aber auch auf den handwerklichen und künstlerischen Aspekt des Teppichs eingegangen. Gestickt wurde mit Wollgarn auf einen Leinengrund, meistens im für Flächen idealen, sogenannten Bayeux-Stich und in Stilstich. Im Kurs lernen Sie diesen Stich kennen und ausführen und für eigene Entwürfe einsetzen.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.