Kursleitung: Maikki Karisto
22/18 Brettchenweben

Datum/Zeit
10/05/2018 - 12/05/2018
Ganztägig

Kursort
Zürcher Stalder AG

Kurskategorie
Brettchenweben


Anfänger erlernen die Grundlagen, d.h. das Weben mit 2, 3 oder 4 Fäden pro Brettchen. Die 2-Faden-Technik war üblich in verschiedenen Kulturen und Zeiten, z.B. in der Hallstatt Kultur, in den baltischen sowie in den nordischen Ländern bis nach Island. Fortgeschrittene weben mit 8-Loch-Brettchen mit 4 Fäden pro Brettchen und üben die Technik des Gürtelbandes von Eric von Pommern. – Zum Mitbringen: Gürtel fürs Anbinden der Kette um die Taille oder Inkle Loom, wenn vorhanden. Selbermachen im Voraus: Dreieckige Brettchen 12 – 20 Stück und/oder 8-eckige Brettchen ca. 20 – 30 Stk.

Achtung neues Datum beachten! Das ursprüngliche Datum (25.-27. Mai) musste geändert werden!

Anmeldung

CHF 370,00