Kursleitung: Mirja Wark
39/19 Geheimnisvolle Gewebe aus Lybien

Datum/Zeit
09/09/2019 - 13/09/2019
All day

Kursort
Zürcher Stalder AG

Kurskategorie
Färben


Geheimnisvolle Gewebe aus Lybien

Der Kulturort Garnlager zeigt vom 8. September – 20. Oktober 2019 eine Ausstellung von Geweben aus Lybien aus der Sammlung von Mirja Wark. Sie hat eine Zeitlang in Lybien gelebt und die dortigen Textilien gesammelt und erforscht. Als Weberin hat sie die Gewebe analysiert und nachgewebt.
In diesem Kurs zeigt sie, wie die Berber Frauen ihre wollenen Tücher weben und färben. Auf einem Webstuhl mit nur 2 Schäften wird eine Wollkette eingezogen, in die nun die traditionellen Muster und neu entworfene, eigene Muster eingewebt werden – mittels eines Einlesestabes. Nach dem Weben wird der Stoff gefärbt mit Krapp und Indigo – mit Überraschungseffekt!
Neben den web- und färbtechnischen Informationen erfahren Sie auch viel Interessantes über die Traditionen des Berbervolkes.

Mirja Wark
Sie webt seit ihrer frühesten Kindheit. Nachdem sie schon zehn Jahr gewebt hatte, absolvierte sie eine Fachausbildung in Gent, Belgien. Auf ihren jahrelangen Reisen, die sie durch die ganze Welt geführt haben, hat sie einen großen Schatz an Geweben und Techniken gesammelt, die sie heute gerne mit Dritten teilt, in Vorträgen, Kursen und Ausstellungen. Heute lebt sie in Finsterwolde in den Niederlanden und betreibt ein Webatelier, wo sie auch Kurse anbietet und weiterhin Textilien erforscht.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.