Kursleitung: Rosmarie Badertscher

Datum/Zeit
25/01/2020
All day

Kursort
Zürcher Stalder AG

Kurskategorie
Stricken


Maschenvielfalt verstehen

Die Masche ist das Grundelement des Strickens. Man kann sie auf die vielfältigste Art verstricken, rechts, links, abgehoben, verkreuzt, verschränkt, etc. In vielen Strickschriften findet man entsprechende Bezeichnungen, die oft verwirren können: Was ist eigentlich damit gemeint und welchen Nutzen haben sie?!
Lernen Sie hier die verschiedensten Arten kennen, wie Maschen abgestrickt werden können – und vor allem, wie sich damit das Maschenbild verändert, was für Effekte entstehen, wie sie in den Strickschriften dargestellt werden und wann man die verschiedenen Maschen am besten einsetzt. Ein Technik-Kurs fürs Tüpfli auf dem i!

Kursleitung: Rosmarie Badertscher
Schon als Kind strickte Rosmarie Badertscher gerne. Später, als engagierte Handarbeits- und Werklehrerin, interessierte sie sich auch für andere textile Techniken wie z.B. das Weben. Seit vielen Jahren gibt sie Strickkurse und hat praktisch alle Geheimnisse des Strickens gelüftet!

Kurszeiten: 10.00 – 12.00 unn 13.00 – 16.00 Uhr

Mitbringen: Eigene Stricknadeln, Schere

Im Kursgeld inbegriffen: Material für Musterstücke

Anmeldung

CHF 95,00