Kursleitung: Maikki Karisto
32/20 Nadelbinden

Datum/Zeit
30/07/2020
All day

Kursort
Zürcher Stalder AG

Kurskategorie
Nadelbinden


Ursprüngliches Datum 18. Juni, verschoben auf Donnerstag, den 30. Juli 2020

Nadelbinden

Auf den ersten Blick sieht es aus wie gehäkelt. Aber es ist Nadelbindung! Es ist eine der ältesten textilen Techniken, die man kennt. Sie war auch im Mittelalter sehr verbreitet und geschätzt, da z.B. Handschuhe oder Socken, die in dieser Technik gearbeitet sind, zwar Löcher kriegen können, jedoch werden die Löcher nicht grösser wie beim Gestrickten. Ein grosser Vorteil, wenn man z.B. unterwegs ist und kein Flickzeug dabei hat…

Anfänger erlernen die Grundlagen des Nadelbindens, Fortgeschrittene frischen die Technik auf mit einigen finnischen und russischen Stichvarianten sowie kreisend nadeln. – Spannend auch für Mittelalterfreaks!

 

Maikki Karisto

Nach der Ausbildung zur Weberin besuchte Maikki Karisto die Wetterhoff-Webschule und bildet sich zur Weblehrerin aus. Viele Jahre lang unterrichtete sie als Weblehrerin an einer Volkshochschule und betreute eine Webstube. Vor einigen Jahren absolvierte sie eine Ausbildung als Textilrestauratorin. Heute arbeitet Maikki Karisto als Selbständige für Museen. 2019 erhielt sie einen Forschungsauftrag zur Untersuchung von Brettchengeweben, die aus der finnischen Eisenzeit stammen. Daneben ist sie weiterhin eine gefragte Kursleiterin für verschiedene textile Techniken.

Stundenplan: 9.00 – 12.30 und 13.30 – 17.00

Kursgeld inkl. Material für Muster.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.