34/22 Frottée- und Florgewebe


Datum/Zeit
15. August 2022 - 19. August 2022
Ganzer Tag

Kursort
Zürcher Stalder AG

Kurskategorie
Weben

34/22 Frottée- und Florgewebe

Auch im Handwebstuhl lassen sich Frottéegewebe und Gewebe mit einem mehr oder weniger dichten Flor herstellen. Lernen Sie hier verschiedene Techniken kennen: Frottée oder Flor in Kett- oder Schussrichtung, einseitiger oder beidseitiger Flor, geschnitten oder genoppt. Einige Gewebe eignen sich auch hervorragend zur Verwertung von Restgarnen!

 

Kursleitung: Maikki Karisto

Nach der Ausbildung zur Weberin bildete sie sich an der Wetterhoff-Webschule zur Weblehrerin aus. Viele Jahre lang unterrichtete sie an einer Volkshochschule und betreute eine Webstube. Vor einigen Jahren absolvierte sie die Ausbildung zur Textilrestauratorin. Seither untersucht sie archäologische Brettchengewebe und hat bereits mehrere Bücher darüber veröffentlicht.

 

Kurszeiten:

Montag, 9.00 – 12.30 und 13.30 – 17.30

Dienstag – Donnerstag, 8.00 – 12.30 und 13.30 – 17.30

Freitag, 8.00 – 12.30 und 13.30 – 17.00

Anmeldung

CHF820.00